Therapie & Beratung

In meiner Arbeit unterscheide ich zwischen Therapie und Beratung. Während die Beratung auf schwierige Lebenssituationen zielt, ist eine Therapie bei einem echten Krankheitsbild unumgänglich.

Aufmerksames Zuhören, einfühlendes Verstehen in das Erleben des Klienten sowie dessen unbedingte Wertschätzung sind das Fundament meiner Tätigkeit. 

Das Ziel ist, meinen Klienten zu ermöglichen, deren persönliche Ressourcen und Potentiale zu erkennen, um zukünftige Fragestellungen eigenverantwortlich zu lösen.

Mein Beratungs- / Therapieangebot umfasst unter anderem:

    • Therapie von Anpassungsstörungen, akuten Belastungsreaktionen und Ängsten

    • Burn-Out-Syndrom

    • Depressive Zustände, Krisenintervention

    • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

    • Paartherapie / Eheberatung

    • Nachbehandlung nach Klinikaufenthalten

    • Beratung in schwierigen Lebenssituationen (privater, sowie beruflicher Art)

Ich arbeite unter anderem nach dem personenzentrierten Ansatz der Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers.

Lösungsorientierte Kommunikationstechniken, in Verbindung mit erlebnisorientierten kreativen Elementen (z.B. maltherapeutische Begleitung) sowie einfach zu erlernende Entspannungsübungen bilden den Grundstock meiner Arbeit.