Ariane Mollenhauer Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Herzlich Willkommen

Liebe Patienten und Klienten,
als Teil des Gesundheitsystems ist meine Praxis zur Zeit ganz normal geöffnet.

In der aktuellen Situation biete ich - auf Wunsch - zusätzlich Skype- oder Telefontermine an. Dies gilt auch für Neuanfragen. Bitte sprechen Sie mich ohne Hemmungen direkt darauf an. Meine Praxisräume desinfiziere ich regelmäßig, die Stühle und Türgriffe zwischen jedem Termin. Gerade in dieser - für uns alle - neuen Situation möchte ich Ihnen bei Seite stehen.


Beraterische und therapeutische Arbeit sehe ich als eine Chance, das Leben und dessen Inhalte zu überprüfen, um durch neu gewonnene Erkenntnisse mit mehr Zufriedenheit sowie Erfolg in die Zukunft zu gehen.


Auf meiner Homepage möchte ich Ihnen ein Spektrum meiner Tätigkeit als Psychotherapeutin nach dem Heilpraktikergesetz sowie als psychologische Beraterin und Coach vorstellen.

Mitgliedsnummer:16112


Obwohl auch ich in meiner Praxis in Stuttgart an den Grenzen der Auslastung angekommen bin, kann ich als reine Privatpraxis in der Terminvergabe flexibler sein als eine Praxis mit Kassenzulassung.

Das bedeutet für Sie:

  • Neuanfragen kann ich in Krisensituationen einen Ersttermin ohne lange Wartezeit anbieten.
  • Meinen Patienten verspreche ich in Krisen einen kurzfristigen Termin.
  • Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an einen Krankenversicherungsträger.
  • Da ich nur Termine auf Vereinbarung anbiete, gibt es fast keine Wartezeiten in meiner Praxis.

Selbstverständlich ist meine Praxis barrierefrei.


Ich freue mich von Ihnen zu hören
Ihre Ariane Mollenhauer


Aktuelles

Liebe Besucher,

gestern ist mir durch Zufall ein altbewährtes Tool zur Entscheidungsfindung erneut über den Weg gelaufen. Da heute Entscheidungsfindung als Thema aktueller denn je ist, möchte ich es Ihnen hier kurz vorstellen.

Die 10-10-10 Methode

Wenn wir eine wichtige Entscheidung treffen wollen, kann uns die 10-10-10 Methode bei der Suche nach der richtigen Entscheidung hilfreich sein. Mit ihr visualisieren wir die kurzfristige, die mittelfristige und die langfristige Perspektive einer Entscheidung. Wie gehe ich dabei vor?

Ich formuliere meine Fragestellung und überlege mir mögliche Antworten dazu. Meine bevorzugte Antwort - oder auch mehrere mögliche Antworten - analysiere ich jetzt mit der 10-10-10 Methode in vier Schritten:

  1. Ich schalte mein Bauchgefühl aus
  2. Ich stelle mir vor, welche Folgen die Entscheidung in 10 Minuten haben wird
  3. Ich stelle mir vor, welche Folgen die Entscheidung in 10 Monaten haben wird
  4. Ich stelle mir vor, welche Folgen die Entscheidung in 10 Jahren haben wird

Wenn alle drei Perspektiven einen Sinn ergeben ist die Entscheidung, die ich treffe die Richtige. Bei mehreren Antworten wähle ich die, bei der alle Perspektiven Sinn ergeben aus.

Stimmen bei allen möglichen Antworten nicht alle Perspektiven, muss ich abwägen, ob ich die Entscheidung direkt treffen sollte.

Dieses simple Tool ist in seiner Übersichtlichkeit unschlagbar und kann uns trotzdem nachhaltig vor falschen Entscheidungen schützen.

Ihre Ariane Mollenhauer